Ausschnitt aus dem Dokumentarfilm  „Geraubte Kinder – vergessene Opfer“ zeigt den Kampf um Entschädigung, die bislang diesen vergessenen Opfern von seitens der Bundesregierung verweigert wurde.




















Vor dem Verwaltungsgericht Köln beginnt am 21. Juni 2018 um 12:45 Uhr einer der letzten Prozesse wegen NS-Entschädigung.